Aktuelles

Bodenebene Dusche

Die moderne und optisch schöne bodenebene Dusche ist Trend.
Das Badezimmer wirkt großzügiger und eine bodenebene Dusche ist viel komfortabler zu begehen.
Sie bietet einen großen Bewegungsfreiraum und ist einfacher zu reinigen.
Der Trend geht immer mehr zu dem fugenlosen Duschbereich aus einem besonders hygienischen Material.


Stahl-Email. Emaillierte Duschflächen werden bodeneben eingebaut, sind dank ihrer geschlossenen Oberfläche leicht zu reinigen und schützen vor Durchfeuchtungsschäden


Vorteile:
- stufenloser Eintritt
- platzsparend
- lässt kleine Räume größer wirken


Wellness & Wärme


Der Ablauf verschwindet meistens in den Wänden und stört nicht mehr beim Auftreten unter der Brause.

Villeroy & Boch Badplaner

Wellness & Wärme

So komfortabel wie unsere Bäder: der Badplaner von Villeroy + Boch. Ganz einfach und Schritt für Schritt werden Sie am Bildschirm zum Architekten. Sie arrangieren und kombinieren nach Herzenslust bis Ihr Traumbad perfekt ist. Die Badplanung können Sie auf Wunsch speichern und an einen Villeroy + Boch Partner in Ihrer Nähe weiterleiten. Er berät Sie gern und kümmert sich um die Umsetzung.

Deutsches Pelletsinstitut: Pellets und Sonne - eine echte Wonne

Mit einer Kombination aus Pelletheizung und Solarenergie lässt sich die Wärme der Sonne effizient und kostengünstig zum Heizen nutzen

Wellness & Wärme

Da wird dem Hausbesitzer warm ums Herz: Eine Kombination aus Solarthermie und Pelletheizung sorgt das gesamte Jahr über für eine preiswerte, nachhaltige und umweltfreundliche Wärmeversorgung im Eigenheim. Zudem wird die Installation einer Kombi-Anlage mit mindestens 4.400 Euro staatlich gefördert. Bildquelle: DEPI, Berlin

In Deutschland machen Heizkosten über 70 Prozent der häuslichen Energiekosten aus, die Warmwasserbereitstellung schlägt mit weiteren 15 Prozent zu Buche. Deshalb empfiehlt sich ein Umstieg auf eine moderne, erneuerbare Heizlösung wie die Kombination aus Holzpellets und Solarenergie. Denn die Kraft der Sonne wirkt sich nicht nur positiv auf unser Wohlbefinden aus – mit ihrer Hilfe lassen sich auch die Heizkosten nachhaltig senken. Selbst an düsteren Tagen, denn Holz ist quasi gespeicherte Sonnenenergie. Durch die ökologisch und ökonomisch sinnvolle Verbindung von Solarkollektoren mit einem Pelletkessel lässt sich also völlig witterungsunabhängig das ganze Jahr über erneuerbare Wärme kostengünstig erzeugen. Die Kombination einer Pelletheizung mit einer solarthermischen Anlage bietet sich aus einer ganzen Reihe von Gründen für eine ganzjährige Wärmebereitstellung und Warmwasserversorgung an. Die beiden umweltfreundlichen Energiequellen ergänzen sich hervorragend: Weil Pflanzen durch Photosynthese wachsen, ist Holz im Prinzip nichts anderes als im Baum gespeicherte Sonnenenergie. Bei klarem Himmel kann der gesamte Warmwasser- und Heizungsbedarf durch Sonnenenergie gedeckt werden. Eine intelligente Regelung sorgt dafür, dass jeder Teil des Systems mit größtmöglicher Effizienz arbeitet. Die Pelletheizung wird dabei nur in den Heizkreislauf zugeschaltet, wenn nicht genügend Sonnenwärme zur Verfügung steht, um eine ausreichende Temperatur im Pufferspeicher zu halten. So können die häuslichen Wärmebereitstellungskosten um bis zu ein Drittel gesenkt werden. Eine Pelletheizung benötigt nicht mehr Platz als eine konventionelle Ölheizung. Da sie mit fast jedem bestehenden Wärmeverteilsystem kombiniert werden kann, ist ein Umstieg ohne großen logistischen Aufwand realisierbar. Hinzu kommt, dass der Preis für Pellets seit Jahren stabil mindestens 30 Prozent unter dem Ölpreis liegt. Ein weiteres lohnendes Argument für die Kombination Pellets und Solar: Das staatliche Marktanreizprogramm (MAP) fördert die Installation einer Pelletheizung in Verbindung mit Solarthermie und einem Pufferspeicher mit mindestens 4.900 Euro. Dieser hohe Anfangszuschuss kann zudem mit einem äußerst zinsgünstigen Kredit der KfW-Bank kombiniert werden. Dieser wird abbezahlt, während man bereits spürbar Energiekosten spart. Den aktuellen Zinssatz finden Sie unter www.kfw.de. Einen Überblick zu regionalen Förderprogrammen für Pelletheizungen bietet die Förderfibel des Deutschen Pelletinstituts unter www.depi.de. Passend zum Thema „Pellets und Solar“ findet unter dem Motto „Woche der Sonne“ vom 9. bis 18. Mai 2014 auch eine Aktionskampagne des Bundesverbands Solarwirtschaft e.V. (BSW) und des Deutschen Energieholz- und Pellet-Verbandes (DEPV) statt. Hier erfährt der Verbraucher auf einer Vielzahl bundesweiter Veranstaltungen alles Wissenswerte rund um die Themen Photovoltaik, Solarthermie, Heizen mit Pellets und Energiesparen. Nähere Informationen unter www.woche-der-sonne.de

BURG Badmöbel Serie TENO

Wellness & Wärme

Planungsbeispiel: Set mit Keramik-Waschtisch € 1.398,- inkl. MwSt.

Produktnummer: SESS093
Maße: 930xx495 mm

Spiegelschrank

Spiegeltüren beidseitig verspiegelt, LED-Aufsatzleuchte, 8,4 Watt, Glaseinlegeböden, Schalter-/ Steckdosenelement

Keramik-Waschtisch

Muldentiefe: 95 mm, Beckenmaß 640x325 mm,

Waschtischunterschrank

1 Auszug oben mit Siphonausschnitt, 1 Auszug unten

Wellness & Wärme

KORALLE SCARLET WALK IN

Wellness & Wärme

Preisbeispiel:

Duschtrennwand 1250 mm / 1950 mm mit Glasplus-Beschichtung € 443,-
Quertraverse € 106,-
Alle Preise inklusive 19% MwSt.

Seite 8 von 12

8

Navigation: Wellness & Wärme

Aktuelles: Wellness & Wärme

Ansprechpartner Wellness und Wärme

Downloads: Wellness

Aktuelles: Wellness & Wärme

Unsere Adresse

  • M. Schulte Söhne
    Asbacher Straße 42–46
    53545 Linz am Rhein
    Tel. +49 2644 96020
    Fax +49 2644 9532-94

Stahllager

  • M. Schulte Söhne
    Am Bahndamm 4
    53560 Vettelschoß-Kalenborn

Forst & Garten

  • M. Schulte Söhne
    Saarlandstr.13
    53545 Linz/Rhein

Unsere Öffnungszeiten

Wir sind von Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 17.30 Uhr und Samstag von 8.00 Uhr bis 12.30 Uhr für Sie da.

Unser Stahllager in Kalenborn ist geöffnet: Mo-Do: 7.00 Uhr bis 16.00 Uhr, Fr: 7:00 Uhr - 14.45 Uhr, Samstag: 8:00 Uhr - 12:00 Uhr

Wenn Sie ganz sicher gehen wollen, dass wir alles was Sie wünschen auf Lager haben, rufen Sie uns einfach an!

Telefon +49 2644 96020